Baccla spielt Weltmusik

Vier Europäer laden zu einer Reise durch die europäische Musik ein. Phil Alexander aus Edinburgh (GB), Lenz Huber aus Biel (CH), Attila Wiegand und Stefan Litsche aus Berlin (D) nehmen ihre Liebe zur Klezmer Musik als Ausgangspunkt, um das Programm mit anderen Stücken europäischer Folklore und neuen Kompositionen zu erweitern. Das Quartett präsentiert die Stücke mit viel Spielfreude, Liebe zur Tradition und Improvisation.

Das internationale Quartett spielt Stücke aus der Klezmertradition erfrischend neu, ohne dabei das Rad neu erfinden zu wollen. Die klanglich sehr flexible Besetzung Klarinette, Akkordeon, Kontrabass und Percussion lässt auch Spielraum für andere Stile der europäischen Volksmusik aus dem Balkan oder Skandinavien zu.

baccla band

Die Band

Stefan Litsche gehört zum Urgestein der Berliner Klezmer Szene, Phil Alexander kennt sich sowohl in der Klezmer Tradition als auch in der Englisch-Schottischen Folktradition bestens aus. Der Schweizer Bassist Lenz Huber hingegen lässt gerne seinen musikalischen Background aus dem Jazz und der Balkanmusik einfließen. Sein Wissen um klassisch orientalische und osteuropäische Musik bringt der Percussionist Attila Wiegand in die Band ein.

Nächste Termine

31. Mai 2019 19:00 Uhr Landihalle in Uster (CH)

Musik hören

Auf Soundcloud haben wir ein paar Musikbeispiele hinterlegt. Über Kommentare freuen wir uns sehr.